Ein glücklicher Tag für Nomsa

Das war der glücklichste Tag in meinem Leben,” erzählt Nomsa und meint den Tag, an dem er in die Secondary School in Makovere South im Süden Simbabwes eingeschult wurde.

Für einen Jungen, der dachte, er würde nach seinem 12. Lebensjahr nicht weiter zur Schule gehen, ist das etwas ganz Besonderes.

In 2016 hatte Nomsa die 7. Klasse an der Makovere South Schule im Chivi Distrikt in Simbabwe abgeschlossen. Zu der Zeit waren seine Eltern nicht in der Lage, das Schulgeld für die weiterführende Schule für ihn zu bezahlen. Für sie war es wichtiger, einige Dinge für den Haushalt anzuschaffen als für seine Bildung zu investieren.

Nomsa war damals sehr enttäuscht. Er wollte gerne weiter zur Schule gehen, konnte aber nicht. So verbrachte er seine Tage am ausgetrockneten Flussbett in der Nähe und freundete sich über die Zeit mit den „falschen Jungs“ an, die keinen guten Einfluss auf ihn hatten. Seine Mutter fing an sich Sorgen zu machen und überlegte, wie das Leben ihres Sohnes wohl weitergehen würde.

2017 änderten sich die Dinge: In Makovere startete ein neues Programm, das „Girls‘ Education Champion Network“ (GECN). Das war vor allem auf die Bildung von Mädchen ausgerichtet. Dennoch will das Programm ebenso alle anderen Kinder, die die Schule abgebrochen haben, und ihre Eltern ermutigen, den Bildungsweg weiterzugehen. Das hat auch Nomsas Eltern dazu gebracht, ihn an der weiterführenden Schule zu registrieren.

nomsa_zimbabwe2

Als er sich für die Secondary School meldete, erfüllte Nomsa die Voraussetzungen, um über das Bicycles for Education Empowerment Program (BEEP) von World Bicycle Relief ein Fahrrad zu erhalten. Kinder mit den weitesten Distanzen zur Schule können an dem Programm teilnehmen. Mädchen stehen im Fokus, aber auch Jungen mit besonders langen Schulwegen kommen in die Auswahl.

“Mit dem Fahrrad komme ich viel schneller zur Schule und bin nicht mehr so müde im Unterricht wir in der Grundschule. Bis jetzt habe ich fünf von neun Fächern bestanden. Aber ich bin mir sicher, dass ich die Zeit, die ich nicht in der Schule war, mit BEEP wieder aufholen werde. Ich will einmal Arzt werden,“ sagt Nomsa überzeugt.

 

Mit einer Spende für unser Bildungsprogramm BEEP ermöglichst DU für Kinder wie Nomsa weiterführende Bildung. 

SPENDEN

 

Tags: # # # #

×

Give the Power of Bicycles

Select Your Currency:
× Fundraise

Start Your Fundraiser

Where Are You?:
×

Schenke Mit Einem FAHRRAD Zukunft

WÄHLE Deine Währung: