Länderbüro Europa

World Bicycle Relief ist eine internationale Hilfsorganisation, die Fahrräder einsetzt, um im Rahmen ihrer umfassenden Programme Menschen in ländlichen Entwicklungsregionen mobil zu machen. Die speziell für die Bedürfnisse in strukturschwachen Regionen entwickelten Fahrräder werden vor allem in den Bereichen Bildung, wirtschaftliche Entwicklung und Gesundheitsversorgung eingesetzt.

Kontakt

World Bicycle Relief gGmbH
Romstr. 1
97424 Schweinfurt
Deutschland

+49-9721-2923160
de@worldbicyclerelief.org

 

Du lebst in Europa und hast Fragen zu unserer Arbeit oder zu den verschiedenen Möglichkeiten uns zu unterstützen? Wir sind wir für dich da. Kontaktiere uns

World Bicycle Relief gGmbH ist vom deutschen Finanzamt als gemeinnützige GmbH anerkannt und im Handelsregister mit der Nummer HRB 6612 eingetragen.

Unser Aufsichtsrat

Dave Neiswander

Dave koordinierte als Afrika Direktor von World Bicycle Relief neun Jahre lang alle Aktivitäten in unseren Programmländern vor Ort. Er kennt die Bedürfnisse und Rahmenbedingungen im ländlichen Afrika wie kein anderer in der Organisation. Im Mai 2016 wurde er Geschäftsführer der Dachorganisation World Bicycle Relief. In enger Zusammenarbeit mit dem Aufsichtsrat setzt Dave seither die Schwerpunkte auf nachhaltige und messbare Wirkung, Qualität der operativen Arbeit,eine gesunde Basis für Wachstum und die Kommunikation unserer Mobilitätslösung für Entwicklung. Dave agiert zudem als Aufsichtsratsmitglied für World Bicycle Relief Kanada, UK, Schweiz und Australien.

Jan Bechler

Jan Bechler, 39, ist Internet Entrepreneur und leidenschaftlicher Sportler aus Hamburg. In den vergangenen Jahren hat Jan mehrere E-Commerce Firmen und Agenturen im Bereich Digitales Marketing gegründet. Darüber hinaus ist er Partner der OMR (Online Marketing Rockstars), Europas größtem Event in der Digitalindustrie.  Jan hat jahrelang semiprofessionell Hockey gespielt und liebt das Rad- und Skifahren. 2012 hat er TECHBIKERS Germany gegründet, einen Fundraising-Ride, der jedes Jahr 40 Gründer und Investoren aus der Digital- und Tech-Szene zusammenbringt, um drei Tage auf dem Rennrad zu networken und gleichzeitig Spenden für World Bicycle Relief zu sammeln.

Dirk Gerbes

Dirk kam erstmalig durch seine Tätigkeit als langjähriger, global tätiger Vertriebsrepräsentant für SRAM in Kontakt mit World Bicycle Relief. In dieser Rolle betreut er seit 1996 komplexe Netzwerke von strategischen Kunden aus der Fahrradindustrie in Europa und Asien. Im Laufe einer Reise nach Sambia in 2012 entschied sich Dirk, ehrenamtlich sein Netzwerk zu nutzen, um Menschen mit Fahrrädern mobil zu machen und Kontakte zu finanziellen Unterstützern herzustellen. Dirk ist Mitglied des Aufsichtsrates von World Bicycle Relief Deutschland.

Werde selbst aktiv
Egal ob Du Biker*in, Bäcker*in oder politische Entscheidungsträger*in bist - wir brauchen Dich. Unterstütze unsere Arbeit und verändere die Welt mit Fahrrädern.