Ein Sommer voll Dankbarkeit

Im Juni hatten wir uns viel vorgenommen. Wir wollten mindestens 5.000 Fahrräder finanzieren, um für Schulkinder im ländlichen Afrika den täglichen “Wettlauf mit der Zeit” zu verkürzen. Schließlich haben unsere Unterstützer weltweit in zahlreichen Aktionen, Rides, Feiern und Kampagnen mehr 5.027 Fahrräder zusammen gebracht – und damit das Ziel sogar übertroffen. Das werden in Zukunft unzählige Wettläufe weniger. 

Vielen lieben Dank an unsere großartigen Unterstützer!

Die Liste ist viel länger, als wir hier Platz hätten… Aber einige der Events, Partner und Spendenaktionen möchten wir euch gerne vorstellen:

techbikers de

Techbikers
Bereits zum sechsten Mal haben sich die Techbikers Deutschland aufs Rad geschwungen, um Networking, die sportliche Herausforderung und viel Spaß mit dem Guten zu verbinden: Über 30 Vertreter der digitalen Start-up Szene sind drei Tage 400 km von der Insel Rügen nach Berlin geradelt und haben Freunde, Familie und ihr Business-Netzwerke dazu animiert, die Spendenaktion zu unterstützen. In diesem Jahr sind mehr als 84.000 Euro zusammen gekommen! Wir sind überwältigt – Vielen Dank an die gesamte Techbikers Community!

Zwift und Saris
Vom 2. bis zum 3. Juni haben sich auf Zwift tausende begeisterte Radfahrer gemeinsam mit Berühmtheiten wie Zwift Geschäftsführer Eric Min, Jordan Rapp und Kristin Armstrong virtuell für gemeinsame Radrennen getroffen. Die Rennen wurden mit einer Spendenaktion verbunden und Zwift hat sogar die ersten 25 Tausend USD an Spenden verdoppelt. Die Firma Saris brachte mit der ersten 5.000 USD Spende alles ins Rollen. Ein herzliches Dankeschön an Zwift, Saris und ihr engagiertes Netzwerk.

world bicycle day
Fahrradübergabe am Weltfahrradtag
Am 3. Juni war Weltfahrradtag und wir haben ihn gebührend gefeiert: In Sambia haben wir mit der Unterstützung von CitizenM 124 Fahrräder an Schüler*innen übergeben und den besonderen Tag in der Magoba Primary School mit dem ganzen Dorf gefeiert. 

Backroads
Die Firma Backroads engagiert sich schon lange mit vollem Eifer für World Bicycle Relief. Allein im Rahmen unserer Juni-Aktion haben sie mit insgesamt 270 Fahrrädern dazu beigetragen, weiteren Schüler*innen und ihren Familien eine neue Chance im Leben zu geben.

UCI
Auch der Internationale Radsportverband UCI hat sich von unserer Mission inspirieren lassen und rief Radfahrer auf der ganzen Welt dazu auf, auf Strava Kilometer für World Bicycle Relief zu sammeln. Die Organisation versprach, für jede 2.000 gefahrenen Kilometer ein Buffalo-Fahrrad zu finanzieren. Auf diese Weise kamen insgesamt 50 Fahrräder zusammen. Fantastisch!

cuore racing the sun kit

CUORE of Switzerland
Als besonderes Highlight unserer Kampagne “Im Wettlauf mit der Zeit” kreierte die Firma CUORE ein wunderschönes Radtrikot mit einem Buffalo-Fahrer im Sonnenuntergang. Darüber hinaus konnten sich Fahrer, die am Zwift Racing the Sun Event teilgenommen haben, dieses spezielle Trikot für spätere virtuelle Fahrten sichern und zeigen so ihre Unterstützung für World Bicycle Relief auch in Zukunft.
Deloitte
Deloitte-Mitarbeiter in den USA nahmen an ihrem jährlichen “Impact Day” teil, um eine Vielzahl von Organisationen auf nationaler Ebene zu unterstützen. Mehr als 300 der Mitarbeiter haben sich entschieden, sich für die Arbeit World Bicycle Relief einzusetzen Schüler*innen mobil zu machen. Das unglaubliche Ergebnis: Spenden für mehr als 500 Fahrräder! Danke an alle Deloitte-Mitarbeiter, für #ImpactThatMatters!
Schwalbe
Schwalbe versprach, 170 Fahrräder zu spenden, wenn unsere Unterstützer*innen im Juni eine bestimmte Spendensumme erreichen. Dieser Anreiz hat viele motiviert zu spenden und zu dem tollen Ergebnis von 5,027 Rädern beigetragen. Vielen Dank an die Firma Schwalbe!

rotaract

Next Generation Ride Challenge by Rotary and Rotaract France and Germany
Ein engagiertes Team von Rotaractern und Rotariern aus Frankreich und Deutschland organisierte eine außergewöhnliche Radtour. Zwei Generationen schlossen sich zusammen, um mehr als 835 Kilometer von Thionville in Frankreich zum Internationalen Rotary Kongress in Hamburg zu radeln. Ihr Ziel ist war es, die Welt der Rotarier auf die Arbeit von World Bicycle Relief aufmerksam zu machen und Spenden zu sammeln, um eine Schule in Sambia mit Fahrrädern mobil zu machen. Ein großes Dankeschön an das Team von Next Generation Ride Challenge: Ihr seid unglaublich!

Sarah Wilson
Die Australierin Sarah Wilson, Bestsellerautorin der New York Times und begeisterte Radfahrerin, ist seit dem vergangenen Jahr Botschafterin für World Bicycle Relief. Während unserer Kampagne im Juni haben Sarah und ihre Community einen Meilenstein von 45.000 Dollar erreicht! Was für ein erstaunlicher Beitrag!

Und natürlich hätten wir es nicht ohne all die anderen großen und kleinen Unterstützer*innen geschafft. Ein großes Dankeschön an alle, die unsere Vision teilen und zum Erfolg unserer Kampagne beigetragen haben. Eure Bemühungen werden einen enormen Einfluss auf das Leben von mehr als 5.000 Menschen haben!

×

Give the Power of Bicycles

Select Your Currency:
× Fundraise

Start Your Fundraiser

Where Are You?:
×

Schenke Mit Einem FAHRRAD Zukunft

WÄHLE Deine Währung: