GRENZEN ÜBERWINDEN: REBECCA RUSCH BEZWINGT DEN KILIMANDSCHARO

Die amerikanischen Radprofis Rebecca Rusch und Patrick Sweeney haben sich im März 2016 mit ihren Mountainbikes den Kilimandscharo erkämpft. Aus eigener Kraft haben sie den Gipfel des mit 5895m höchsten Bergs Afrikas erklommen. Sie wollten zeigen, was mit Fahrrädern möglich ist, und gleichzeitig mit der Aktion Spenden für Buffalo-Fahrräder für World Bicycle Reliefs Bildungsprogramme sammeln.

Direkt nach ihrem unglaublichen Abenteuer haben sie die Lwanda Secondary School in Kakamega, Kenia, besucht. Dort haben sie erlebt, wie viel mehr Kraft außerdem in Fahrrädern steckt: Sie können der Weg zu Bildung sein. In den Händen von SchülerInnen können sie Leben und die Zukunft ganzer Familien verändern.  Red Bull hat ihre Reise begleitet und eine Reportage über die Erlebnisse von Rebecca und Patrick gedreht.

Sie haben sich einer unglaublichen Herausforderungen gestellt, viele Menschen inspiriert und damit Spenden für 131 Buffalo-Fahrräder gesammelt. Fahrräder, die SchülerInnen Freude und Hoffnung schenken und ihnen neue Möglichkeiten für die Zukunft eröffnen.  

 

Tags: # # # #

×

Give the Power of Bicycles

Select Your Currency:
× Fundraise

Start Your Fundraiser

Where Are You?:
×

Schenke Mit Einem FAHRRAD Zukunft

WÄHLE Deine Währung: