Partner werden
Gemeinsam können wir viel erreichen. Alle profitieren davon, wenn ihr Unternehmen soziales Engagement zeigt.

Soziales und gesellschaftliches Engagement ist für viele Unternehmen selbstverständlich und wird gleichzeitig von Kund*innen, Mitarbeiter*innen und Konsument*innen erwartet. Unternehmenspartner von World Bicycle Relief setzen sich für nachhaltige Mobilität in Entwicklungsländern ein – Mobilität für den Zugang zu Bildung, Gesundheitsversorgung und wirtschaftliche Entwicklung. 

Warum World Bicycle Relief?

World Bicycle Relief hat ein innovatives und skalierbares Modell entwickelt, um dem Mangel an verlässlichen, leistbaren Transportmitteln in ländlichen Entwicklungsregionen wirksam entgegen zu treten. Mit Eurer Unterstützung können wir Menschen ein Werkzeug an die Hand geben, das ihnen nicht nur hilft, zu überleben, sondern ihr Leben zu verbessern und sich weiter zu entwickeln.

https://worldbicyclerelief.org/wp-content/uploads/2019/10/05.-Join-Us_Corporate-Donor_DE.png Unser Partner CitizenM Hotels begleitete uns am Weltfahrradtag zu einer feierlichen Übergabezeremonie an einer Schule in Sambia. https://worldbicyclerelief.org/wp-content/uploads/2019/10/DE_Lovelyn-with-her-bicycle-at-home-1024x768.jpg Die niederländische ING Bank finanzierte 5.000 neue Fahrräder für Studenten wie Lovelyn in Thailand, Indonesien und auf den Philippinen. https://worldbicyclerelief.org/wp-content/uploads/2019/08/ing-jumpers.jpg https://worldbicyclerelief.org/wp-content/uploads/2019/10/cadbury2b-1_DE.jpg Portia gehört zu den Hunderten von Schüler*innen in Ghana, die ein Buffalo-Fahrrad durch das "Cocoa Life" Programm von Cadbury erhielten. https://worldbicyclerelief.org/wp-content/uploads/2019/08/zwiftprofile.jpg https://worldbicyclerelief.org/wp-content/uploads/2019/08/ingambacommunity-1024x683.jpg World Bicycle Relief Ride With Joao 2018 in Mill Valley, California on Sunday, May 20, 2018.

Entwicklung ins Rollen bringen

Wir möchten mit Euch als Unternehmen zusammenarbeiten und etwas bewegen. Es uns wichtig, gemeinsam mit Euch einen Weg zu entwickeln für eine sinnvolle Partnerschaft, die Eure Unternehmensinteressen einbezieht und gleichzeitig einen bedeutenden Beitrag für nachhaltige Entwicklung leistet.

MITARBEITER*INNEN-ENGAGEMENT  Begeistert Eure Mitarbeiter*innen für die gute Sache. Bindet sie durch Spendenaktionen mit ein. Bietet die Verdopplung ihrer Spenden an, stellt sie für Aktionstage frei oder bietet Restcent- und Überstundenspenden über Eure Buchhaltung an. 

SOZIALE VERANTWORTUNG VERMARKTEN  Steigert den Wert Eurer Marke durch Euren engagierten Einsatz für den Abbau von Ungleichheiten. Kommuniziert beispielsweise, dass ein Prozentsatz Eurer Umsätze gespendet wird oder realisiert Fundraising-Veranstaltungen mit Kund*innen oder Partnern.

UNTERSTÜTZUNG UNSERER PROGRAMMARBEIT Unterstützt unser Bildungsprogramm. Durch Eure Partnerschaft macht ihr eine Schule mobil und könnt die Wirkung Eures Engagements mitverfolgen.

STRATEGISCHE PARTNER Strategische Partnerschaften verbinden langfristige Unternehmensspenden mit mehrjähriger, gemeinsamer Programmentwicklung, um zur Lösung von Mobilitätsproblemen zu realisieren. Diese Partnerschaften können die Umsetzung neuer Projekte oder die Finanzierung von Studien umfassen.

INTERESSENSPARTNER  Als Interessenspartner setzt Ihr Euch als Vertreter*in für das Thema Mobilität in ländlichen Entwicklungsregionen ein und verleiht World Bicycle Relief damit eine Stimme. Nutzt Eure Kanäle und Netzwerke, um zu zeigen, dass ein einfaches Fahrrad ein wirkungsvoller Motor für Entwicklung in strukturschwachen Regionen dieser Welt ist.

BEREIT, MEHR ZU ERFAHREN?
Bist Du Teil einer Organisation, die uns vor Ort unterstützen möchte?
Kontaktiert uns