Lebens-grundlage
Mit einem Fahrrad können Unternehmer*innen mehr transportieren, ein höheres Einkommen erwirtschaften und die Lebensqualität ihrer Familien verbessern.

DORFGEMEINSCHAFTEN KOMMEN VORAN

In ländlichen Gegenden in Entwicklungsländern erledigen die meisten Menschen jeden Tag alles zu Fuß. Weite Entfernungen machen es ihnen häufig unmöglich, den Lebensunterhalt für ihre Familien zu verdienen. Transportmittel spielen eine entscheidende Rolle für den Zugang zu Märkten und für die Produktivität. Mit einem Fahrrad können Bäuerinnen und Bauern mehr Ware zum Markt, mehr Getreide zur Mühle und mehr Milch zur genossenschaftlichen Sammelstelle bringen. Fahrräder eröffnen neue wirtschaftliche Möglichkeiten und bringen den Handel und damit die Lebensqualität ganzer Gemeinden nach vorne.

Wie können Fahrräder helfen?
  • Besserer Zugang zu wirtschaftlichen Möglichkeiten
  • Mehr Transportkapazität steigert den Absatz
  • Höhere Einkommen und neue Berufsmöglichkeiten
  • Höhere Lebensqualität für ganze Familien
Mehr erfahren

In Bewegung

Unsere Partner vor Ort

Mach mehr Menschen mobil